Digitalisierung von Trainings im Schnelldurchlauf

Wie die baumann group ihre Handelspartner mit E-Learnings begeistert

Kunde baumann group | Lösung knowtion | Jahr 2022


Die baumann group wurde 1917 gegründet und besteht aus den drei Unternehmen BAUFORMAT Küchen, burger Küchen sowie badea Badmöbel. Die Inhabergeführten Familienunternehmen zählen mit über 120 Jahren Erfahrung zu den erfolgreichsten deutschen Küchenmöbelherstellern und liefern täglich in 60 Länder über 600 individuelle Qualitätsküchen „Made in Germany“.

Die Ausgangssituation

Corona als Beschleuniger der digitalen Transformation

Die Corona-Pandemie hat bei vielen Unternehmen einiges durcheinandergewirbelt. Nicht alles war dabei negativ – bestes Beispiel dafür ist der Küchenhandel. Denn obwohl viele andere Branchen Umsatzeinbussen hinnehmen mussten, stieg die Nachfrage bei den Küchenherstellern während der Pandemie. Lockdowns und Reiseverbote haben dazu geführt, dass die Menschen sich auf die Verschönerung der eigenen vier Wände konzentrierten.

Das hat die baumann group vor eine besondere Herausforderung gestellt: Mit der gestiegenen Nachfrage bei den Kunden, stieg auch die Nachfrage nach Trainings bei den Handelspartnern. Präsenztrainings waren aber von einem auf den anderen Tag nicht mehr möglich. Alle Schulungen für die Handelspartner, welche vor 2020 hauptsächlich in Präsenz an drei Schulungszentren stattfanden und durch die baumann academy organisiert wurden, mussten also so schnell wie möglich in die digitale Welt überführt werden.

Wie man auch mit begrenzten personellen Kapazitäten schnell und pragmatisch ein grosses und hochwertiges E-Learning-Angebot auf die Beine stellt, mit dem externe Partner flexibel geschult werden können, zeigt die baumann group.

Die Lösung

Auch ohne Vorwissen schnell Lerninhalte erstellen

Nachdem die baumann group mit der Unterstützung von youknow ein Learning Management System (LMS) eingeführt hat, um Lerninhalte effizient zu verteilen, ging es im nächsten Schritt darum, die Plattform mit Lerninhalten zu füllen. Zusätzlich zu Präsenztrainings und Online-Seminaren auch noch E-Learnings zu produzieren, stellt eine Herausforderung für das Academy-Team dar. Genau hier kommt knowtion, das smarte Autorentool von youknow, ins Spiel. Innerhalb der Academy ist Lukas Benz, Trainer in der baumann academy, einer der Hauptverantwortlichen für die Erstellung der digitalen Trainingsinhalte für die Handelspartner. Obwohl er Autorentool-Anfänger ist, gelingt es ihm innerhalb kürzester Zeit ganze Trainings eigenständig zu erstellen. Gerade bei komplett neuen Trainings ist das Guided Setup in knowtion ein grosser Vorteil, welches Neulinge in der Content-Erstellung von Anfang an durch den Prozess führt und mit kontextsensitiven Tipps unterstützt. Die Hilfestellung bei der Lernzieldefinition stellt zum Beispiel sicher, dass die Qualität der Trainings durchweg hoch ist und hilft nicht zuletzt bei der Komplexitätsreduktion.

„Besonders die verschiedenen Interaktionen wie die Hotspots und auch die verschiedenen Möglichkeiten, Wissen zu überprüfen, wie z.B. Multiple-Choice- oder Drag-and-Drop-Fragen, ermöglichen es mir abwechslungsreiche Trainings zu erstellen“, sagt Lukas Benz. So kann das Academy Team den Handelspartnern das Beste aus beiden Welten anbieten: Präsenztrainings an den drei Trainings-Standorten Löhne, Burg und Burnley (UK) sowie ein umfassendes Online-Trainingsangebot. Letzteres hat den Vorteil, dass das erlangte Wissen immer wieder wiederholt und abgefragt werden kann. So fördert die baumann group nachhaltiges Lernen.

Die Trainings kommen bei den Handelspartnern sehr gut an, da sie über die Kurse wichtiges Fachwissen rund um die Produkte erhalten und gleichzeitig die nötigen Verkaufskompetenzen erlangen. Beides sind Voraussetzungen dafür, die Endkunden zu begeistern. Ausserdem wird die Akzeptanz durch verschiedene Marketing-Massnahmen erhöht, wie z.B. Informationen zu E-Learnings in regelmässigen Newslettern sowie bei Seminaren. Die Teilnahme an digitalen Trainings soll in Zukunft zusätzlich dadurch erhöht werden, dass ein Präsenzseminar erst als bestanden gilt, wenn die Lernenden das dazugehörige E-Learning absolviert haben. Ein gutes Beispiel von gelebtem „Blended Learning“ – der Mischung aus Präsenz- und Online-Trainings.

„Als jemand, der noch nie mit Autorentools gearbeitet hat, schätze ich das Guided Setup in knowtion sehr. Besonders die Unterstützung bei der Formulierung der Lernziele war wertvoll, um von Anfang an didaktisch hochwertige Trainings zu erstellen. So können wir unseren Handelspartnern wertvolle Unterstützung auf dem Weg zu Verkaufsprofis geben, so dass sie die Kunden mit Fachwissen und Kompetenz begeistern können.“

Lukas Benz, Trainer baumann academy

So geht es weiter

Internationalisierung und wachsendes Team

knowtion ermöglicht es dem baumann academy Team viele Lerninhalte in kürzester Zeit bereitzustellen. Deshalb ist für 2023 ein Ausbau der Trainingsinhalte für interne und externe Lernende geplant. Ein fester Programmpunkt ist dabei die Kommunikation der Produktneuheiten. Darüber hinaus wird die baumann academy noch internationaler: Neben dem aktuellen Deutsch- und Englischsprachigen Lernsystem ist für Anfang 2023 Französisch, Spanisch & Portugiesisch geplant. Der Erfolg spricht für sich: vom kleinen Team mit 3 Personen ist die baumann academy zu einem starken Team mit insgesamt 8 Mitarbeitern gewachsen.

Fazit

Leichter Einstieg für E-Learning Anfänger

Die baumann group und das baumann academy Team haben gezeigt, dass man auch als E-Learning Einsteiger mit dem passenden Autorentool schnell und ohne grossen Aufwand qualitativ hochwertige Inhalte selbst erstellen kann.

knowtion erhält Prädikat „Exzellent“

Einmal jährlich stellt das eLearning Journal im "Praxisratgeber" Software für die betriebliche Weiterbildung auf den Prüfstand. In der 2022er Ausgabe wurde „knowtion“ auf Herz und Nieren geprüft. Ergebnis: Das smarte Autorentool hat sensationelle 91 von 100 Punkten abgeräumt und damit das Prädikat „Exzellent“ erhalten. Die ausführliche Bewertung lesen Sie im Testbericht:

Testbericht runterladen

Sie haben Fragen?

Maximilian Winnen, Business Development Manager

Sie möchten mehr über unser Autorentool knowtion erfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Jetzt anfragen

Entdecken Sie weitere Case Studies

x

Der Countdown läuft ...

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden